Kindertag im Automuseum

Schramberg

Die Wirtschaftswunderzeit und die 100-jährige Automobilgeschichte sollen für Kinder spannend, unterhaltsam aber auch anschaulich erzählt und erlebt werden. Dazu will der große Kindertag beitragen, den die "Auto- und Uhrenwelt" in Schramberg am Donnerstag, 9. September, von 14 bis 17 Uhr für alle automobil-begeisterten Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahre anbietet.

Wer sich für die Entwicklung des Automobils interessiert, ist in der Autosammlung Steim am richtigen Platz. Dort gibt es von der Kutsche, über mehr als 100 Jahre alte Fahrzeuge, bis hin zum Schumi-Ferrari alles aus 100 Jahren Automobilgeschichte zu sehen.

Aber vor allen Dingen wird es auch über Gottlieb Daimler, den Erfinder des Autos, einiges zu erzählen geben.

In kurzweiligen Führungen werden längst vergessene Details an den altehrwürdigen Fahrzeugen erklärt und auf ungewöhnliche Details hingewiesen.

Mit Quiz, Malwettbewerben oder dem Basteln eines "Silberpfeils" und einigem mehr kann der Aufenthalt abgerundet werden, bevor es dann weiter geht in das Auto- und Uhrenmuseum "Erfinder-Zeiten", wo der Kindertag mit Zauber- und Ballonclown "Ronny Ballon" gestartet wird. Ab 14 Uhr wird er die Kinder mit verblüffenden Zaubereien und witzigen Ballonfiguren in seinen Bann ziehen. Er bringt seinen Freund, das Verkehrskasperle, mit, das mit nützlichen Tipps die Kinder sicherer für das alltägliche Verkehrsleben macht.

Zum Abschluss können die Kinder einen spannenden Film im Erfinder-Zeiten-Kinderkino ansehen oder am Museumsquiz teilnehmen. In Abständen werden auch hier Führungen durch die Wirtschaftswunderzeit für Kinder angeboten.

Für Kinder von sechs bis 14 Jahre gilt an diesem Tag der günstigere Gruppen-Kombipreis der zum Eintritt in die drei Einrichtungen Erfinder-Zeiten, Autosammlung Steim und Dieselmuseum der Auto- und Uhrenwelt Schramberg berechtigt.

27.08.2010 - 10:14 Uhr


Quellenangabe: Tina Mauthe - „Kindertag im Automuseum“, Schwabo, 27.08.2010, http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-kindertag-im-automuseum.fa56b57a-26fd-4079-90fb-0030b880776a.html , 03.03.2011